Sa
So

Garantierter Mindestpreis

Kostenlose Stornierung (bis zu 24 Stunden vor Ankunft)

Seminario Menor (Santiago)

Vorübergehend geschlossen

La Magdalena (Sarria-Lugo)

Vorübergehend geschlossen

Was ist die Compostela?

Da die Pilgerreise zum Grab von Santiago, die im neunten und zehnten Jahrhundert spontan entstand, durch Erwerb sozialer und religiöser Überlegungen institutionalisiert wurde, musste nachgewiesen werden, dass sie erfüllt wurde. Dazu benutzten sie zunächst die Insignien, die nur in Santiago erworben wurden, bestehend aus Jakobsmuschel oder Muschelschale.

Es ist leicht,auf die Leichtigkeit der Fälschung dieser rudimentären Zertifizierung zu schliessen.Eine Fälschung,die effektiv vorkam,zwang die Prälaten von Compostela und den Papst,Exkommunionssätze gegen Fälscher zu erlassen
Effizienter,weil sie.schwieriger zu fälschen sind, waren die sogenannten Bewährungsbriefe,die bereits im 13.Jahrhundert ausgestellt wurden.Diese Briefe sind her direkte Ursprung von La Compostela.Im 16 Jahrhundert gründetendie Katholischen Könige die königliche Krankenhausstiftung und errichteten für sie das Gebäude,in dem sich heute das Hostal de los Reyes Católicos befindet,das 1954
in ein Luxushotel umgewandelt wurde.Die Pilger,die.La.Compostela vorstellten,erwarben das Recht,drei Tage lang kostenlos aufgenommen zu werden.
Die Sanitären Bedürfnisse der Pilger machten die Anstalt nach den notwendigen Erweiterungen zum wichtigsten Krankenhaus in Galizien und später zum Sitz der berühmten medizinischen Schule von Compostela.
Das Auftreten von Kraftfahrzeugen und in unserem Jahrhundert die Popularisierung des Tourismus bedeuteten eine gewisse Krise für die Pilgerreise.
Die Anstrengung der Versöhnung für die Sünden,die bis zu diesem Moment die Pilgerfahrt bedeutete,gab einer angenehmen Tätigkeit nach,in der sie die Ferien nutzen konnten.Die Zivilbehörden in anderen Schutzgebieten begannen,Bescheinigungen über diese Besuche auszustellen,die La Compostela imitierten.(Dies ist der Fall im Heiligen Land,wo vom israelischen Tourismusministerium eine Bescheinigung ausgestellt wird.).Gott sei Dank hat das Kapitel der Metropolitankirche von Santiago das Zertifikat weiterhin ausgestellt und mit wenig Erfolg die Erfüllung der grundlegenden Pflicht des Hostal de los Reyes Catolicos geltend gemacht.Gegenwärtig beschränkte die Kathedrale die „Compostela“jedoch auf diejenigen,die aus religiösen Gründen und zu fuss,mit Fahrrad oder zu Pferd zum Grab des Apostels gehen.Dafür ist es erforderlich,mindestens die letzten 100 Kilometer zu fuss oder zu Pferd oder auch die letzten 200 mit dem Fahrrad zurückgelegt zu haben,daher sind andere Formen der Anreise zur Compostela ausgenommen,ausser bei Behinderten ,die in einen Rollstuhl ohne Motor kommen.

Albergues del Camino © 2018 | Alle rechten vorbehalten | Rechtliche Hinweise | Datenschutzrichtlinie | Cookies richtlinie | Entwicklung:  
Sa
So

Garantierter Mindestpreis

Kostenlose Stornierung (bis zu 24 Stunden vor Ankunft)

Seminario Menor (Santiago)

Vorübergehend geschlossen

La Magdalena (Sarria-Lugo)

Vorübergehend geschlossen